SLLV fordert Gutschein statt Schulbuchausleihe

Saarlouis, den 5.01.2016

Im Zusammenhang mit der Kritik an den Änderungen bei der Schulbuchausleihe schlägt der Saarländische Lehrerinnen- und Lehrerverband (SLLV) nochmals vor, ein Gutscheinsystem statt der Schulbuchausleihe zu überdenken.

Demnach solle jedem Schüler ein bestimmtes Budget zur Verfügung gestellt werden.

So könne viel besser auf die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Schülerinnen und Schüler im inklusiven System eingegangen werden.

Außerdem stelle die Schulbuchausleihe für die Schulträger einen hohen Verwaltungsaufwand dar. Die frei werdenden Kapazitäten könnten für die Unterstützung der Schulen sinnvoller genutzt werden.